❤ Muttertags-Special: 10 % auf Alles ❤ Code: mom10

Sohlenarten von Fußballschuhen

11.08.2020 08:45

In kaum einer anderen Sportart ist die Wahl der richtigen Schuhe so entscheidend wie beim Fußball. Dabei hängt vieles von eurem Spieltempo, eurer Spielart und auch euren Füßen ab. In allererster Linie entscheidet aber das Spielfeld welchen Typ von Fußballschuh ihr benötigt. Hier erfahrt ihr, welche Sohle für euch in Frage kommt.

FG - Firm Ground

Wenn ihr vornehmlich auf natürlichen Rasenplätzen spielt, benötigt ihr bei eher trockenem Boden Sohlen der Bezeichnung FG für "Firm Ground". Als Allzwecksohle eignen sich Fußballschuhe dieser Art jedoch auch für alle anderen eher festen Untergründe (z.B. Asche).

SG - Soft Ground

Ist der Rasen eher nass und matschig, greift ihr bei Fußballschuhen mit der Bezeichnung SG für "Soft Ground" zum richtigen Sohlentyp.

AG - Artificial Ground

Fußballschuhe des Typs AG für "Artificial Ground" unterstützen euer Spiel perfekt auf allen Kunstrasenplätzen.

HG - Hard Ground

Wenn ihr hauptsächlich den Ascheplatz unsicher machen möchtet, solltet ihr zu Fußballschuhsohlen mit der Bezeichnung HG für "Hard Ground" greifen. Aber auch für Kunstrasen ist diese Variante geeignet.

TF - Turf

Der Sohlentyp mit der Bezeichnung TF für "Turf" ist ein Allrounder für eher harte Untergründe (z.B. Asche und Kunstrasen).

IN - Indoor

IN steht für "Indoor" und bezeichnet somit alle klassischen Hallenschuhe.

Zur Übersichtlichkeit haben wir hier die verschiedenen Sohlenarten noch einmal den Untergründen zugeordnet:

Untergrund Sohlenart
Naturrasen FG
SG
Kunstrasen AG
HG
TF
Hallenboden IN
Ascheplatz HG
FG
TF
Nach dieser Einführung fällt es euch bestimmt ganz leicht, den richtigen Sohlentyp für eure Ansprüche zu finden. Eine große Auswahl an unterschiedlichen Fußballschuhen erwartet euch auch in unserem Shop. Wir wünschen euch viel Erfolg bei eurem nächsten Match! Und vergesst nicht, uns eure Vorlieben bezüglich euer Fußballschuhe hier in den Kommentaren zu hinterlassen!

Produktwelten


Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.