Datenschutz ist uns wichtig!
Wir verwenden Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn du auf der Seite weiter surfst, stimmst du der Datenschutzerklärung zu.
x

CEP - Markenshop

CEP - hochwertige Sportbekleidung von führendem Hersteller kaufen

In unserem Online-Shop bieten wir Produkte des Herstellers CEP an. Er selbst sagt von sich, dass hinter erfolgreichen Produkten eine jahrelange Entwicklung steckt. Aber auch eine Vision und ein langer Atem sind wichtig für den Erfolg. Das bedeutet konkret für den Hersteller, dass medizinische Kompression einen wirksamen Nutzen für den Sportler hat. Wie sich diese Technologie auf sportliche Produkte auswirkt? Genau das fand CEP in seinem Mutterkonzern medi heraus. Gegründet wurde das Unternehmen 1951 in Bayreuth. Damals wurden medizinische Kompressionsprodukte in hochwertiger Qualität produziert. Zu den ersten Maßnahmen zählte das Tüfteln. Ganze neun Monate dauerte es, bis die medizintechnischen Kompressionsprodukte so ausgerichtet waren, dass alle Anforderungen an sie für die Produktion umgesetzt wurden. Dabei handelte es sich um gepolsterte Fußteile, die wie ein Sportstrumpf funktionierten. Parallel dazu erhielten die Verantwortlichen das genaue Druckprofil des Medizinstrumpfes. Außerdem wurden die Produkte auf Herz und Nieren durch Athleten getestet.

Meilensteine des Herstellers CEP

2007 kam der erste CEP Kompressionsstrumpf auf den Markt. Ein Jahr später verließ der erste Strumpf, auf dem das CEP Logo prangte die Produktion. Dabei wurden die Rauten zum Bildzeichen, das man sofort mit dem Hersteller verband. Wiederum zwei Jahre später, nämlich 2010, kamen die Runnung Compression Shorts als erste Kompressionslaufhose auf den sportlichen Markt. Ab 2011 bis heute entstand das aktuelle Designelement, das immer noch die CEP Strümpfe prägt und als Markenzeichen für sie gilt. Bei uns erhältst Du hochwertige Kompressionsstrümpfe, Socken und weitere Sportlerbekleidung des Herstellers in vielen verschiedenen Ausführungen und Farben, damit Du Dich für Dein sportliches Hobby komplett einkleiden kannst. Schau Dir dazu das gesamte Sortiment von CEP bequem online von Deinem Rechner oder mobilen Endgerät aus an. Die Produkte überzeugen in bester und langlebiger Qualität, sodass Du Dich darin stets wohlfühlst.

Weitere Informationen über den Hersteller aus Bayreuth

Als das erste Produkt fertig war, stellten sich die Verantwortlichen die Frage, wie sie die Strümpfe mit Sportlern in Verbindung bringen konnten. Es gab damals noch keine Kontakte zum Sportfachhandel. Daher musste CEP ein komplett neues Vertriebsnetz aufbauen. 2007 präsentierte CEP auf der ISPO zum ersten Mal das eigene Sortiment. Es bestand zu Beginn lediglich aus einem Ski- und einem Run-Strumpf. Zu dieser Zeit wirkte das neuartige Beinkleid für viele Menschen eher als sonderbar. Die meisten Händler waren anfangs skeptisch und sagten, dass sie für 50 Euro eher Schuhe als ein einziges Paar Strümpfe verkaufen könnten. Die damaligen Verkäufer hörten immer wieder Aussagen, dass Sportler es gerade noch so ohne einen Stützstrumpf schaffen würden.

Weitere wichtige Daten über CEP

2013 bekam die Familie der Socken Gesellschaft, denn es wurden die Short Socks eingeführt. Zwei Jahre später kamen in Deutschland die ersten Sportbandagen auf den Markt. Nur ein Jahr später stellte der Hersteller seine erste Regenerationshose vor, die maßgeschneidert war. Es handelte sich um die Recovery Clontech Tights. Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums von CEP 2017 gab es die Kompressions-Laufsocken zusätzlich in den Farben Silber und Gold.

Der Durchbruch des Herstellers

Der Triathlet Timo Bracht war es schließlich, der CEP 2007 zum Durchbruch verhalf. Er lief in diesem Jahr beim Frankfurter Ironman in weißen Kniestrümpfen des Herstellers und stellte einen neuen Streckenrekord auf. Bereits am nächsten Tag waren die CEP Strümpfe in vielen Läden vor Ort ausverkauft. Zum Erfolg beigetragen, hat auch der Verkauf auf Triathlon- und Marathonevents. CEP war überall dort vertreten, wo sich Sportler aus der Laufszene trafen. Plötzlich wurde der Andrang auf den CEP Stand immer größer als bei anderen. Doch es war noch ein herausfordernder Weg, bis zum Hightech-Produkt für den Sport. Bereits seit der ersten Stunde war der Hersteller mit Leidenschaft dabei, wenn es hieß, Potenziale auszuschöpfen und umzudenken. Nach wie vor ist er davon überzeugt, dass die Erfolgsgeschichte weitergeht und die Menschen gespannt sein dürfen, was in den kommenden zehn Jahren passiert. CEP stattet Sportler wie der Beko Basketball-Bundesliga, die Athleten Sven Kueenle, Laura Philipp, Anja Scherl und Stefan Siegrist aus. Auch Du findest in unserem Online-Shop hochwertige Sportbekleidung des Herstellers aus Bayreuth.
Seite 1 von 3

CEP - hochwertige Sportbekleidung von führendem Hersteller kaufen

In unserem Online-Shop bieten wir Produkte des Herstellers CEP an. Er selbst sagt von sich, dass hinter erfolgreichen Produkten eine jahrelange Entwicklung steckt. Aber auch eine Vision und ein langer Atem sind wichtig für den Erfolg. Das bedeutet konkret für den Hersteller, dass medizinische Kompression einen wirksamen Nutzen für den Sportler hat. Wie sich diese Technologie auf sportliche Produkte auswirkt? Genau das fand CEP in seinem Mutterkonzern medi heraus. Gegründet wurde das Unternehmen 1951 in Bayreuth. Damals wurden medizinische Kompressionsprodukte in hochwertiger Qualität produziert. Zu den ersten Maßnahmen zählte das Tüfteln. Ganze neun Monate dauerte es, bis die medizintechnischen Kompressionsprodukte so ausgerichtet waren, dass alle Anforderungen an sie für die Produktion umgesetzt wurden. Dabei handelte es sich um gepolsterte Fußteile, die wie ein Sportstrumpf funktionierten. Parallel dazu erhielten die Verantwortlichen das genaue Druckprofil des Medizinstrumpfes. Außerdem wurden die Produkte auf Herz und Nieren durch Athleten getestet.

Meilensteine des Herstellers CEP

2007 kam der erste CEP Kompressionsstrumpf auf den Markt. Ein Jahr später verließ der erste Strumpf, auf dem das CEP Logo prangte die Produktion. Dabei wurden die Rauten zum Bildzeichen, das man sofort mit dem Hersteller verband. Wiederum zwei Jahre später, nämlich 2010, kamen die Runnung Compression Shorts als erste Kompressionslaufhose auf den sportlichen Markt. Ab 2011 bis heute entstand das aktuelle Designelement, das immer noch die CEP Strümpfe prägt und als Markenzeichen für sie gilt. Bei uns erhältst Du hochwertige Kompressionsstrümpfe, Socken und weitere Sportlerbekleidung des Herstellers in vielen verschiedenen Ausführungen und Farben, damit Du Dich für Dein sportliches Hobby komplett einkleiden kannst. Schau Dir dazu das gesamte Sortiment von CEP bequem online von Deinem Rechner oder mobilen Endgerät aus an. Die Produkte überzeugen in bester und langlebiger Qualität, sodass Du Dich darin stets wohlfühlst.

Weitere Informationen über den Hersteller aus Bayreuth

Als das erste Produkt fertig war, stellten sich die Verantwortlichen die Frage, wie sie die Strümpfe mit Sportlern in Verbindung bringen konnten. Es gab damals noch keine Kontakte zum Sportfachhandel. Daher musste CEP ein komplett neues Vertriebsnetz aufbauen. 2007 präsentierte CEP auf der ISPO zum ersten Mal das eigene Sortiment. Es bestand zu Beginn lediglich aus einem Ski- und einem Run-Strumpf. Zu dieser Zeit wirkte das neuartige Beinkleid für viele Menschen eher als sonderbar. Die meisten Händler waren anfangs skeptisch und sagten, dass sie für 50 Euro eher Schuhe als ein einziges Paar Strümpfe verkaufen könnten. Die damaligen Verkäufer hörten immer wieder Aussagen, dass Sportler es gerade noch so ohne einen Stützstrumpf schaffen würden.

Weitere wichtige Daten über CEP

2013 bekam die Familie der Socken Gesellschaft, denn es wurden die Short Socks eingeführt. Zwei Jahre später kamen in Deutschland die ersten Sportbandagen auf den Markt. Nur ein Jahr später stellte der Hersteller seine erste Regenerationshose vor, die maßgeschneidert war. Es handelte sich um die Recovery Clontech Tights. Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums von CEP 2017 gab es die Kompressions-Laufsocken zusätzlich in den Farben Silber und Gold.

Der Durchbruch des Herstellers

Der Triathlet Timo Bracht war es schließlich, der CEP 2007 zum Durchbruch verhalf. Er lief in diesem Jahr beim Frankfurter Ironman in weißen Kniestrümpfen des Herstellers und stellte einen neuen Streckenrekord auf. Bereits am nächsten Tag waren die CEP Strümpfe in vielen Läden vor Ort ausverkauft. Zum Erfolg beigetragen, hat auch der Verkauf auf Triathlon- und Marathonevents. CEP war überall dort vertreten, wo sich Sportler aus der Laufszene trafen. Plötzlich wurde der Andrang auf den CEP Stand immer größer als bei anderen. Doch es war noch ein herausfordernder Weg, bis zum Hightech-Produkt für den Sport. Bereits seit der ersten Stunde war der Hersteller mit Leidenschaft dabei, wenn es hieß, Potenziale auszuschöpfen und umzudenken. Nach wie vor ist er davon überzeugt, dass die Erfolgsgeschichte weitergeht und die Menschen gespannt sein dürfen, was in den kommenden zehn Jahren passiert. CEP stattet Sportler wie der Beko Basketball-Bundesliga, die Athleten Sven Kueenle, Laura Philipp, Anja Scherl und Stefan Siegrist aus. Auch Du findest in unserem Online-Shop hochwertige Sportbekleidung des Herstellers aus Bayreuth.