Trendsportarten 2020

04.05.2020 11:08

Trendsportarten können klassische oder bereits bekannte Aktivitäten sein, die sich aktuell großer Beliebtheit erfreuen oder aber neuinterpretiert mit teilweise verrückten Neuschöpfungen.

Wir haben die Interessantesten für euch zusammengestellt!
  • Skitouring: Neue Wege erkunden für erfahrene Skifahrer
  • Trailrunning: Jogging abseits der Pfade
  • Airboarding: Auf Luft über die Skipiste
  • HIIT - High Intensity Intervall Training: Für Grenzgänger im Fitness
  • Bike-Polo: Ball-Sport am Rad
  • HYROX: Laufen plus Workouts
  • Stand-up Paddling: Gemächliches Wasser paddeln
  • Spikeball: Sprunghafter Beachsport
  • Bossaball: Vier Ballsportarten plus Trampolin
  • Aerial Yoga: Schwebend dehnen und strecken
  • Skimboard: Skaten plus Surfen
  • SWAT-Training: Für die Extremen
  • Mindfull Running: Achtsames Laufen
  • Bubble-Ball: Mehr Fun als Sport
  • Arrowtag: Filmreife Action
Skitouring

Die Ruhe der schneebedeckten Berge genießen, beim Bergsteigen oder Ski fahren. Es ist sogar beides gleichzeitig möglich, schaut euch einfach Skitouring oder Skibergsteigen etwas genauer an - sofern ihr ein geübter Skifahrer mit der richtigen Ausrüstung seid! Das Frühjahr ist die richtige Jahreszeit um sich ausgerüstet mit euren Tourenski, Sicherheitsset, Harscheisen und Teleskopstöcken auf den Weg in die schneebedeckte Natur zu machen.

Trailrunning

Ihr möchtet eure tägliche Trailrunde spannender gestalten? Dann runter von den bekannten Wegen, raus ins Gelände. Mit einer Affinität zum Wandern und einer Vorliebe zur Natur begebt ihr euch so auf eine herausfordernde Laufrunde. Die ständig wechselnden Bodenverhältnisse beanspruchen eure Koordination und euer Reaktionsvermögen. Euer Bewegungsapparat erfährt ganz neue Impulse.

Airboarding

Die Schweizer haben´s erfunden: Die spektakuläre Wintersportart, bei der ihr, nach einer Einführung, mit einem so genannten "Airboard" mit bis zu 100 km/h die Piste runterjagen könnt. Ihr lenkt das Board, oder zu Deutsch, den Luftkissen-Schlitten, durch Verlagerung des Körpergewichtes. Gebremst wird durch Querstellen des Boards oder das altbekannte Schleifenlassen der Füße. Was einfach klingt, verlangt jedoch auf Grund der sehr schnellen Geschwindigkeit ein hohes Maß an Konzentration, sowie eine Winter- und Sicherheitsausrüstung.

HIIT - High Intensity Intervall Training

Euer übliches Workout fängt an euch zu langweilen? Oder ihr möchtet an euer Sommer-Figur arbeiten und zwar effektiv? Dann solltet ihr euch dieses hochintensive Intervalltraining aus der Nähe anschauen. Das Training setzt sich aus Belastungs- und Erholungsphasen zusammen, die jeweils zwischen 30 Sekunden und 2 Minuten liegen. Die intensiven und sehr kurzen Belastungsphasen sollen euren Körper bis ans Leistungsmaximum treiben. Die Anzahl der Intervalle reichen von 4 (für Anfänger) bis hoch zu 12 (Profis) wobei 2-3 HIIT Einheiten pro Woche völlig ausreichend sind. Ihr könnt das Training mit einer Reihe von Sportarten absolvieren, z.B. Rad, Laufen, Zirkeltraining, Springseil, Schwimmen uvm. Um euren Körper bestmöglich zu unterstützen, könnt ihr hier euer passendes Outfit zusammenstellen.

Bike-Polo

Der Nischensport Bike-Polo wird immer beliebter. Grundvoraussetzung ist, dass ihr euer Rad perfekt beherrscht und ihr keine Angst vor Kratzern habt - sowohl am Bike als auch an eurem Schienbein. Im Gegenzug fordert das Spiel eure akrobatischen Leistungen in einer beachtlichen Spielgeschwindigkeit heraus, und das Ganze in gemischten Teams. Bike Polo war 1996 bereits einmal olympische Nebendisziplin, daher gibt es ein festes Regelwerk und ihr benötigt auf Grund umherschwingender Schläger und bisweilen umfallender Bikes definitiv eine Schutzausrüstung.

Hyrox

Im Vergleich zu allen anderen Sportarten, welche wir euch hier vorstellen, ist HYROX ein wettkampforientiertes Indoor-Sportevent. Dieses setzt sich zusammen aus einer Kombination aus leichtathletischen und geräteorientierten Sportübungen, die sich in einem zu absolvierenden Parcours aneinanderreihen. Ihr versucht in möglichst kurzer Zeit die Runde, bestehend aus Kraft-, Ausdauer- und Laufeinheiten, zu absolvieren. Die Veranstalter trennen die Teilnehmer in Anfänger und Fortgeschrittene, in Männer und Frauen, in Einzelwettkämpfer und Teams. Außerdem unterteilt sich die Gesamtwertung in verschiedene Altersgruppen. Das klingt doch nach einer spannenden Challenge, wie wäre es mit Team -Shirts für euren Testlauf?

Stand-up-Paddeling

Jeder hat schon einmal einem geradezu tanzenden Surfer bewundernd zugesehen, das Stand-up-Paddeling ist die ruhigere Variante. Aufrecht auf einem so genannten SUP-Board - wahlweise aufblasbar oder als Hardboard - stehend und mit einem Paddel bewaffnet, kannst du die verschiedensten Gewässer althergebracht befahren. Denn bereits polynesische Fischer haben auf diese Art bereits ihre Wege auf Flüssen, Seen und Meeren zurückgelegt. An vielen Gewässern könnt ihr mit einem geliehenen Board testen, ob ihr Spaß daran habt. Für Fortgeschrittene gibt es in Sportverbänden organisierte Wettkämpfe. Erste Outfit Ideen und passendes Zubehör findet ihr hier.

Spikeball

Ihr spielt gern Volleyball, egal ob am Strand als Beachvolleyball oder im Park um die Ecke? Dann ist Spikeball vielleicht eine Abwechslung für euch. Regeltechnisch ist es identisch mit Volleyball, es treten 2 Teams mit je 2 Spielern gegeneinander an - aber: nicht wie gewohnt in einem Rechteck, sondern in einem 360° Radius um ein auf dem Boden befindliches Netz herum. Auf dieses wird der Ball gespielt, so dass euer gegnerisches Team den Ball tunlichst nicht mehr erreichen kann. Durch die kreisrunde Spielart ist Spikeball noch bewegungslastiger und actionreicher als gewöhnliches Volleyball.

Bossaball

Für die außergewöhnliche Sportart Bossaball könnt ihr leider nicht um die Ecke in den Park gehen, es sei denn, dort steht eins der 18 x 14 Meter großen Luftkissen mit Netz in der Mitte und je einem Trampolin auf jeder Seite. Denn das ist das unübersehbare Spielfeld des Bossaball. Ihr erahnt wahrscheinlich schon, dass zwei Mannschaften gegeneinander antreten, mit jeweils 3-5 Spielern und einer Mischung aus Volleyball, Fußball, Turnen und Akrobatik gepaart mit brasilianischen Klängen (ja, die Musik spielt hier eine große Rolle!) kommt es bisweilen zu einem leidenschaftlichen und beeindruckenden Match. Der wow! Faktor ist hier garantiert.

Aerial Yoga

Auch bekannt als Antigravity Yoga, entführt euch ein Tuch hier in ganz neue Bewegungssphären. Ein etwa 6 qm großes Tuch wird unter der Decke aufgehangen, in das ihr euch einwickeln, ausstrecken, euch stützen und dehnen könnt. Eure Asanas vollführt ihr daher schwebend in der Luft. Durch die gefühlte Schwerelosigkeit könnt ihr auch Posen einnehmen, die am Boden nicht so recht klappen wollen. Aber auch für Fortgeschrittene ist diese inspirierende Fitnessart einen zweiten Blick wert - denn ihr könnt eure Asanas effektiver und daher intensiver ausführen. Gesundheitlich haben die Bewegungen in der Luft einen positiven Effekt auf Verspannungen und sie entlasten eure Gelenke und die Wirbelsäule. Zusätzliches Equipment für eure Übungen am Boden findet ihr auch hier bei uns!

Skimboard

Mit dem Auto ein gefährlicher Zustand, so wird Aquaplaning beim Skimboard ausdrücklich erwünscht. Bewaffnet mit einem flachen, meist leicht ovalen Board (aus Holz oder Polyester) versucht ihr auf der Oberfläche von flachem Wasser im Auslaufbereich der Brandung zu gleiten. Unterschieden werden zwischen "Waveskim" - mit dem Ziel eine Welle zu erwischen und sie zurück ans Ufer zu reiten, "Jumpskimming" - nutzt die heranrollende Welle als Schanze und ihr könnt Tricks und Manöver mit einfließen lassen oder Flatland/Inland-Skimboarding - das pure Sliden auf flachem Gewässer wie z.B. einem See oder gar auf einer eigenen Skim-Bahn im Garten.

SWAT- Training

Jetzt wird es extrem. Für die Adrenalinjunkies unter euch, die Abwechslung gepaart mit Nervenkitzel suchen, wäre ein SWAT-Event vielleicht genau das Passende. An einigen Standorten in Deutschland könnt ihr ein solches Training buchen. Dort werdet ihr von einem authentischen früheren SWAT-Trainer in die Arbeit von Spezialeinheiten eingewiesen. Ihr bekommt die notwendige, komplette Ausrüstung gestellt, um an den actionreichen und spannenden Übungseinheiten teilnehmen zu können. Voraussetzung ist körperliche Fitness, ein Mindestalter von 18 Jahren und keine bestehenden Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Mindfull Running

Ihr kennt dieses beglückende Gefühl nach einem entspannten Spaziergang im Wald, ganz in diesem Moment zu ruhen? Dieser Augenblick, auch Flow genannt, ist das Ziel welches bei der Methode des dynamischen Laufes erreicht werden will. Die dynamische Laufmethode besteht aus "Grounding"? - dem bewussten Wahrnehmen wie wir uns fühlen und wo wir uns befinden, "sich mit einer Absicht bewegen" - ohne Wertung die Umgebung wahrzunehmen und dem "Aufschreiben" - nach dem Lauf in einem Tagebuch alles zu notieren, was sich während des Runs in euch getan hat. Die genetische Veranlagung, durch die Natur Kraft zu tanken, wird hier auf einer für Körper und Geist gesunden Art Folge geleistet.

Bubble-Ball

Hier stellen wir euch eine pure Fun-Sportart vor. All diejenigen unter euch, die ein Event für Geburtstage, Familienfeiern oder Firmen-Events suchen, sind hier genau richtig. Die auch unter Bumper-Ball, Zorb-Ball, Bumperz oder Loopy-Ball bekannte, skandinavische Spaß-Garantie wartet mit einer riesengroßen Luftkugel, die euch vom Kopf bis zu der Hüfte in einen überdimensionalen Airbag einpackt und euch vor den Bubble-Attacken eurer Mitspieler perfekt abschirmt. Ihr habt den Mega-Luftballon durch Gurte und Griffe fest unter Kontrolle, wenn ihr versucht, mit euren freiliegenden Schienbeinen und Füßen den Ball zu treffen. Klingt nach Fun? Dann ab zum nächsten Game-Event!

Arrow-Tag

Ihr habt als Kind Robin Hood geliebt oder seid ein Fan von den Tributen von Panem? Jetzt könnt ihr euch selber mit Pfeil und Bogen ins Spiel bringen. Natürlich nicht im herkömmlich bekannten Sinn, indem ihr auf eine Scheibe schießt, sondern ihr versucht mit eurem Team und ausgerüstet mit speziell angelegten Bögen und gepolsterten Pfeilen à la Paintball eure Gegner zu erwischen und die gegnerische Flagge zu erobern. Doch keine Sorge, die Treffer sind nicht schmerzhaft - eine Niederlage vielleicht schon. Also ran an Pfeil und Bogen!

Wir sind gespannt, welche von diesen - oder völlig andere - Sportarten ihr schon ausprobiert habt und wie ihr diese fandet! Hinterlasst uns gerne einen Kommentar.

Produktwelten

Entdecke unsere Neuheiten

3er Pack hummel hmlALFIE Socken Kinder

3er Pack hummel hmlALFIE

13,95 €
(4,65 € pro Paar)
3er Pack hummel SORA Socken Kinder

3er Pack hummel SORA

11,95 €
(3,98 € pro Paar)
5er Pack hummel hmlMAKE MY DAY Socken Kinder

5er Pack hummel hmlMAKE

10,95 €
(2,19 € pro Paar)
5er Pack hummel hmlMATCH ME Socken Kinder

5er Pack hummel hmlMATCH

10,95 €
(2,19 € pro Paar)
hummel Core XK Regenjacke Kinder

hummel Core XK

31,95 €
hummel Core XK Regenjacke Unisex

hummel Core XK

34,95 €
hummel Core XK Stadionjacke Unisex

hummel Core XK

48,95 €
hummel Core XK Torwarthose Unisex

hummel Core XK

27,95 €
hummel GG12 Freizeitshirt Herren

hummel GG12

17,95 €
hummel GG12 Freizeitshirt Kinder

hummel GG12

16,95 €

Bitte melde dich an, um einen Kommentar zu schreiben.