Datenschutz ist uns wichtig!
Wir verwenden Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn du auf der Seite weiter surfst, stimmst du der Datenschutzerklärung zu.
x

Biking Kleidung

Biking Kleidung für Sonne, Wind und Wetter

Seit die deutschen Profis bei den großen Radrennen, wie der Tour de France oder dem Giro d'Italia ganz vorn mitfahren, gibt es auch in Deutschland einen richtigen Hype um das Radfahren. Die meisten Menschen haben ein Fahrrad Zuhause und nutzen es für den kleinen Einkauf oder eine kleine Tour aufs Land. Wer das Biking richtig im Blut hat, der braucht schon ein entsprechendes Rennrad und natürlich passende Biking Kleidung. Ohne diese Spezialausrüstung lassen sich die gewünschten Geschwindigkeiten und Kilometer nicht erreichen. Die Kleidung muss den Fahrer vor Wind, Nässe oder Sonne schützen und sollte daher von hoher Qualität sein.

Die passende Kleidung Biking Kleidung für alle Sparten

Es gibt beim Biking einige spezielle Sparten wie das Straßenrennen, das Mountainbiking oder Bahnfahren. Daher solltest Du dich, bevor Du Deine Ausrüstung aus dem Biking Shop kaufst, zunächst einmal entscheiden, welche dieser Sparten dich am meisten anspricht. Für das Straßenrennen brauchst Du andere Biking Kleidung als auf einem Mountainbike. Die Kleidung für die Radrennfahrer auf der Straße sollte ganz besondere Fähigkeiten, wie den Körper vor der Nässe schützen, ihn bei der Hitze kühlen und den Schweiß nach außen leiten, haben. Gleichzeitig auch den Wind und die Kälte abwehren. Hier solltest Du unbedingt auf Funktionsbekleidung achten. Auch die Biking Kleidung der Mountainbiker sollte atmungsaktiv sein, jedoch ist sie anders geschnitten und während beim Straßenfahren jedes Pfund zählt, sind die Regeln für die Mountainbiker weniger streng, denn hier wird die Funktionalität in den Vordergrund gestellt.

Die Funktionalität ist bei der Biking Kleidung wichtig

Bei der Biking Kleidung steht der Look für mancheinen im Vordergrund. Das liegt zum einen daran, dass die Profis meist farbenfrohe Trikots ihrer Sponsoren tragen. Aber auch weniger ambitionierte Fahrer können zu auffälligen, knalligen Farben und Mustern greifen, um im Straßenverkehr besser gesehen zu werden. Doch die Funktionalität sollte nicht vernachlässigt werden. Ein passionierter Biker, wie Du, muss sich für seine Tour komplett einkleiden von den Socken zum Funktions-Shirt, wobei die Sportbekleidung exakt die speziellen Bedürfnisse der Biker angepasst sind. Die langen Touren verlangen gut sitzende Biking Bekleidung, die nirgendwo scheuern darf. Daher ist ein umfangreiches Sortiment in einem Biking Shop ein Muss. Allerdings solltest Du auf echte Markenware achten, denn für eine körperlich derart anstrengende Sportart ist hochwertige Biking Kleidung unerlässlich. Die Hersteller wie Craft, UYN, Buff, For.Bicy, X-Bionic oder X-Socks haben viele Jahre Erfahrung darin gesammelt, die optimale Kleidung zu produzieren.

Worauf beim Kauf von Biking Kleidung achten?

Das umfangreiche Sortiment an fahrradgerechter Bekleidung beginnt immer bei der Fahrradhose, wobei es die Fahrradhose für Damen und die Fahrradhose für Herren gibt. Es gibt aufgrund der anatomischen Unterschiede hier auch einige wichtige Unterschiede im Schnitt. Zudem gibt es die Fahrradhose in kurz für die heißen Sommertage oder die Fahrradhose in lang für die kühleren Tage oder die höheren Lagen. Biking Kleidung sollte immer besonders körperbetont geschnitten sein, damit sie die Aerodynamik nicht behindert wird. Als Oberteile empfehlen sich je nach Wetterkonstellation T-Shirts, Tank-Tops oder langärmelige Shirts.
Seite 1 von 7

Biking Kleidung für Sonne, Wind und Wetter

Seit die deutschen Profis bei den großen Radrennen, wie der Tour de France oder dem Giro d'Italia ganz vorn mitfahren, gibt es auch in Deutschland einen richtigen Hype um das Radfahren. Die meisten Menschen haben ein Fahrrad Zuhause und nutzen es für den kleinen Einkauf oder eine kleine Tour aufs Land. Wer das Biking richtig im Blut hat, der braucht schon ein entsprechendes Rennrad und natürlich passende Biking Kleidung. Ohne diese Spezialausrüstung lassen sich die gewünschten Geschwindigkeiten und Kilometer nicht erreichen. Die Kleidung muss den Fahrer vor Wind, Nässe oder Sonne schützen und sollte daher von hoher Qualität sein.

Die passende Kleidung Biking Kleidung für alle Sparten

Es gibt beim Biking einige spezielle Sparten wie das Straßenrennen, das Mountainbiking oder Bahnfahren. Daher solltest Du dich, bevor Du Deine Ausrüstung aus dem Biking Shop kaufst, zunächst einmal entscheiden, welche dieser Sparten dich am meisten anspricht. Für das Straßenrennen brauchst Du andere Biking Kleidung als auf einem Mountainbike. Die Kleidung für die Radrennfahrer auf der Straße sollte ganz besondere Fähigkeiten, wie den Körper vor der Nässe schützen, ihn bei der Hitze kühlen und den Schweiß nach außen leiten, haben. Gleichzeitig auch den Wind und die Kälte abwehren. Hier solltest Du unbedingt auf Funktionsbekleidung achten. Auch die Biking Kleidung der Mountainbiker sollte atmungsaktiv sein, jedoch ist sie anders geschnitten und während beim Straßenfahren jedes Pfund zählt, sind die Regeln für die Mountainbiker weniger streng, denn hier wird die Funktionalität in den Vordergrund gestellt.

Die Funktionalität ist bei der Biking Kleidung wichtig

Bei der Biking Kleidung steht der Look für mancheinen im Vordergrund. Das liegt zum einen daran, dass die Profis meist farbenfrohe Trikots ihrer Sponsoren tragen. Aber auch weniger ambitionierte Fahrer können zu auffälligen, knalligen Farben und Mustern greifen, um im Straßenverkehr besser gesehen zu werden. Doch die Funktionalität sollte nicht vernachlässigt werden. Ein passionierter Biker, wie Du, muss sich für seine Tour komplett einkleiden von den Socken zum Funktions-Shirt, wobei die Sportbekleidung exakt die speziellen Bedürfnisse der Biker angepasst sind. Die langen Touren verlangen gut sitzende Biking Bekleidung, die nirgendwo scheuern darf. Daher ist ein umfangreiches Sortiment in einem Biking Shop ein Muss. Allerdings solltest Du auf echte Markenware achten, denn für eine körperlich derart anstrengende Sportart ist hochwertige Biking Kleidung unerlässlich. Die Hersteller wie Craft, UYN, Buff, For.Bicy, X-Bionic oder X-Socks haben viele Jahre Erfahrung darin gesammelt, die optimale Kleidung zu produzieren.

Worauf beim Kauf von Biking Kleidung achten?

Das umfangreiche Sortiment an fahrradgerechter Bekleidung beginnt immer bei der Fahrradhose, wobei es die Fahrradhose für Damen und die Fahrradhose für Herren gibt. Es gibt aufgrund der anatomischen Unterschiede hier auch einige wichtige Unterschiede im Schnitt. Zudem gibt es die Fahrradhose in kurz für die heißen Sommertage oder die Fahrradhose in lang für die kühleren Tage oder die höheren Lagen. Biking Kleidung sollte immer besonders körperbetont geschnitten sein, damit sie die Aerodynamik nicht behindert wird. Als Oberteile empfehlen sich je nach Wetterkonstellation T-Shirts, Tank-Tops oder langärmelige Shirts.