Datenschutz ist uns wichtig!
Wir verwenden Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn du auf der Seite weiter surfst, stimmst du der Datenschutzerklärung zu.
x

Kunstrasen

Kunstrasen wird immer beliebter

Noch vor einigen Jahren waren Kunstrasenplätze eine Seltenheit. Dementsprechend wenige Spiele wurden darauf ausgetragen und natürlich gab es auch weitaus weniger Auswahl bei der passenden Ausrüstung. Heute haben sich Kunstrasenplätze jedoch überall in Deutschland durchgesetzt und ein großer Teil der Fußballvereine besitzt mindestens einen von ihnen. Wenn Du auch regelmäßig auf Kunstrasen spielst, findest Du hier deine passenden Kunstrasenschuhe. Gerne kannst Du unser großes Sortiment begutachten und dir noch heute Deine neuen Kunstrasenschuhe für Dein nächstes Match sichern.

Kunstrasen und echter Rasen - Der Unterschied

Echter, natürlicher Rasen und Kunstrasen unterscheiden sich teilweise sehr stark. Diese Unterschiede beeinflussen natürlich auch das Spiel selbst. Kunstrasen ist härter als ein Naturrasen und nicht so tief. Das bedeutet, er ist gegenüber natürlichem Rasen deutlich ebener. Im Gegensatz zu normalen Rasen ist Kunstrasen aus Kunststoff, was auch die Spieleigenschaften beeinflusst. Deshalb ist Kunstrasen oft mit sehr feinem Sand, Granulat oder Kork bedeckt. Je nach Belag verändert dies auch die Oberfläche des Rasens. Er wird rutschiger. Diese Eigenschaften spiegeln sich auch in der Ausrüstung wieder. Du benötigst Fußballschuhe, die genau an diese Gegebenheiten angepasst sind - sogenannte Kunstrasenschuhe.

Unterschiedliche Profile

Wie Du vielleicht vom Fußball weißt, gibt es Schuhe mit hohen Stollen und niedrigeren Stollen. Gerade für Kunstrasen sind Kunstrasenschuhe mit niedrigen Stollen besser geeignet. Kunstrasen gibt nicht so viel nach wie echter Rasen, deshalb steigt bei zu hohen Stollen das Risiko umzuknicken und sich zu verletzen. Bewährt haben sich Kunstrasenschuhe mit sogenannter TF-Sohle. TF steht hier für "Turf" und ist auch unter den Bezeichnungen Multinocke bekannt. Sie ist sehr niedrig und besitzt viele sehr kleine Stollen (Nocken). Dies hat ihr auch den Beinamen "Tausendfüßler" eingebracht. Kunstrasenschuhe mit TF-Sohle bieten sehr gute Stabilität und ermöglichen es, Bälle sehr gut mit der Sohle führen zu können. Solche Kunstrasenschuhe sollten also auch für Dribbler und Techniker die erste Wahl sein. Die verbreiteten FG-Stollenschuhe ("normale" Rasenschuhe) sind durch ihre hohen Stollen eher ungeeignet für Kunstrasenplätze. Mittlerweile werden jedoch immer mehr Kunstrasenplätze verlegt, deren Struktur weicher und höher ist. Diese Plätze lassen sich auch sehr gut mit normalen Rasenschuhen bespielen.

Unser Sortiment

Im breiten Sortiment in unserem Shop findest Du viele verschiedene Kunstrasenschuhe. Sicher ist auch für Deine Anforderungen ein Modell dabei. Viele bekannte Marken wie adidas, Nike oder Puma bieten heutzutage auch erstklassige und moderne Kunstrasenschuhe an. Gerade von adidas und Nike gibt es viele Modelle, die in Tests und Umfragen für Kunstrasenschuhe sehr gut abgeschnitten haben.
Seite 1 von 2

Kunstrasen wird immer beliebter

Noch vor einigen Jahren waren Kunstrasenplätze eine Seltenheit. Dementsprechend wenige Spiele wurden darauf ausgetragen und natürlich gab es auch weitaus weniger Auswahl bei der passenden Ausrüstung. Heute haben sich Kunstrasenplätze jedoch überall in Deutschland durchgesetzt und ein großer Teil der Fußballvereine besitzt mindestens einen von ihnen. Wenn Du auch regelmäßig auf Kunstrasen spielst, findest Du hier deine passenden Kunstrasenschuhe. Gerne kannst Du unser großes Sortiment begutachten und dir noch heute Deine neuen Kunstrasenschuhe für Dein nächstes Match sichern.

Kunstrasen und echter Rasen - Der Unterschied

Echter, natürlicher Rasen und Kunstrasen unterscheiden sich teilweise sehr stark. Diese Unterschiede beeinflussen natürlich auch das Spiel selbst. Kunstrasen ist härter als ein Naturrasen und nicht so tief. Das bedeutet, er ist gegenüber natürlichem Rasen deutlich ebener. Im Gegensatz zu normalen Rasen ist Kunstrasen aus Kunststoff, was auch die Spieleigenschaften beeinflusst. Deshalb ist Kunstrasen oft mit sehr feinem Sand, Granulat oder Kork bedeckt. Je nach Belag verändert dies auch die Oberfläche des Rasens. Er wird rutschiger. Diese Eigenschaften spiegeln sich auch in der Ausrüstung wieder. Du benötigst Fußballschuhe, die genau an diese Gegebenheiten angepasst sind - sogenannte Kunstrasenschuhe.

Unterschiedliche Profile

Wie Du vielleicht vom Fußball weißt, gibt es Schuhe mit hohen Stollen und niedrigeren Stollen. Gerade für Kunstrasen sind Kunstrasenschuhe mit niedrigen Stollen besser geeignet. Kunstrasen gibt nicht so viel nach wie echter Rasen, deshalb steigt bei zu hohen Stollen das Risiko umzuknicken und sich zu verletzen. Bewährt haben sich Kunstrasenschuhe mit sogenannter TF-Sohle. TF steht hier für "Turf" und ist auch unter den Bezeichnungen Multinocke bekannt. Sie ist sehr niedrig und besitzt viele sehr kleine Stollen (Nocken). Dies hat ihr auch den Beinamen "Tausendfüßler" eingebracht. Kunstrasenschuhe mit TF-Sohle bieten sehr gute Stabilität und ermöglichen es, Bälle sehr gut mit der Sohle führen zu können. Solche Kunstrasenschuhe sollten also auch für Dribbler und Techniker die erste Wahl sein. Die verbreiteten FG-Stollenschuhe ("normale" Rasenschuhe) sind durch ihre hohen Stollen eher ungeeignet für Kunstrasenplätze. Mittlerweile werden jedoch immer mehr Kunstrasenplätze verlegt, deren Struktur weicher und höher ist. Diese Plätze lassen sich auch sehr gut mit normalen Rasenschuhen bespielen.

Unser Sortiment

Im breiten Sortiment in unserem Shop findest Du viele verschiedene Kunstrasenschuhe. Sicher ist auch für Deine Anforderungen ein Modell dabei. Viele bekannte Marken wie adidas, Nike oder Puma bieten heutzutage auch erstklassige und moderne Kunstrasenschuhe an. Gerade von adidas und Nike gibt es viele Modelle, die in Tests und Umfragen für Kunstrasenschuhe sehr gut abgeschnitten haben.