Um unsere Webseite für dich optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhälst du in unserer Datenschutzerklärung
x

Outdoor

Deine nächste Outdoor-Tour: Die beste Ausstattung dank sportdeal24.de

Es lässt sich schon fast von einem Trend sprechen, denn Outdoor-Aktivitäten sind heute beliebter als je zuvor. So kommt es, dass sich immer mehr namenhafte Hersteller auf die Produktion von hochwertiger Outdoor-Ausrüstung spezialisieren, ihre Produkte laufend weiterentwickeln und so eine ganz neue Basis für das perfekte Outdoor-Erlebnis schaffen. Wenn auch du dich gerade auf deine nächste Outdoor-Tour vorbereitest, bist du bei sportdeal24.de genau richtig. Hier findest du eine Bandbreite an hochwertiger und funktionaler Bekleidung und Ausrüstung, die dir für dein nächstes Abenteuer noch fehlt.

Outdoor-Kleidung: Praktisch in drei Schichten

Natürlich lässt es sich auch in Jeans und T-Shirt wandern, doch geht wohl kaum etwas über die Bequemlichkeit, Bewegungsfreiheit und Funktionalität von Outdoor-Bekleidung. Über den Tag verteilt ändern sich häufig die Wetterverhältnisse und so auch die Temperaturen. Deshalb ist es häufig von Vorteil, Outdoor-Kleidung in drei Schichten bei sich zu tragen.

Die erste Schicht - also jene Schicht, die direkt am Körper getragen wird, wird gerne auch Schweißtransportschicht genannt. Dabei sollte es sich vorzugsweise um Funktionswäsche handeln, die den Schweiß optimal nach außen transportiert und gleichzeitig ein angenehmes Gefühl auf der Haut hinterlässt. So darf auf keiner Outdoor-Tour ein atmungsaktives Funktionshemd oder -shirt fehlen. Besonders in der kalten Jahreszeit setzen viele aber auch auf lange Unterhosen aus Funktionstextilien. So wird nicht nur durch Schweiß verursachte Nässe nach außen getragen, sondern auch Regennässe abgewettert.

Die zweite, sogenannte Isolationsschicht dient - wie es der Name bereits vermuten lässt - der Isolation. Hierzu zählen neben warmen Hoodies und funktionalen Fleecejacken auch Westen und Sweatshirts. Diese wärmen nicht nur dann, wenn es tagsüber mal etwas abkühlt, sondern sind auch die Idealbesetzung, wenn es spätabends am Lagerfeuer frostig wird.

Der Witterungsschutz stellt gemeinhin die dritte Schicht dar. Sie ist das Schutzschild gegen jegliche Witterungsbedingungen, wie Regen, Wind und Kälte. Für welchen Witterungsschutz du dich entscheidest, hängt aber ganz davon ab, wo du dein Outdoor-Abenteuer erleben möchtest. In niederschlagsreichen Gebieten solltest du keinesfalls auf einen Poncho oder eine Regenjacke sowie auf eine Regenhose verzichten. In den Bergen hingegen hält dir ein zusätzlicher Windbreaker die kalte Bergluft vom Leib. Gegen die Kälte hingegen eignet sich eine passende Winterjacke, die deinen Körper optimal vor eisigen Temperaturen schützt.

Outdoor-Schuhe: Trittsicherheit in jedem Gelände

Wer einmal mit den falschen Schuhen auf einer Trekking-Tour war, der wird diesen Fehler wohl kaum ein zweites Mal begehen. Denn die Folgen von falschem Schuhwerk reichen von schmerzhaften Blasen bis hin zu schwerwiegenden Verstauchungen. Doch welche Schuhe sind optimal für die nächste Outdoor-Tour?

Festes Schuhwerk ist das A und O für lange Strecken in unwegsamen Gelände. Dabei sollte der Tragekomfort aber keinesfalls zu kurz kommen. Immerhin wirst du deine Outdoor-Schuhe mehrere Stunden täglich tragen. Ein fester Sitz, der keine Druckstellen verursacht ist daher besonders wichtig. Gleichzeitig ist ein gepolstertes Fußbett immer zu empfehlen, da dieses für noch mehr Tragekomfort sorgt.

Wer sich draußen aufhält, muss gegen alle Wetterbedingungen gewappnet sein. Das gilt natürlich auch für die Schuhe, die du trägst. Nasse Füße sind schließlich das Letzte, was du während deiner Outdoor-Tour gebrauchen kannst. Besonders bei niedrigen Temperaturen kann das nämlich schnell zu einem großen Problem werden, da nasse Füße noch schneller auskühlen. Daher solltest du natürlich auch vermeiden, dass der von deinen Füßen gebildete Schweiß in den Outdoor-Schuhen bleibt. Eine atmungsaktive Membran ist deshalb unverzichtbar. So kann die Feuchtigkeit entweichen und deine Füße bleiben sowohl bei Regen, als auch bei 30 Grad im Schatten trocken.

Outdoor Erlebnisse auch in der kalten Jahreszeit

Wer auch die Wintermonate nicht Zuhause auf der Couch verbringen, sondern draußen die weiße Winterlandschaft genießen möchte, der kann auf Outdoor-Handschuhe wohl kaum verzichten. Denn die Freude über strahlenden Sonnenschein, der die schneebedeckten Baumwipfel nur so glitzern lässt, ist schnell verflogen, wenn die Kälte langsam in den Fingern spürbar wird und immer weiter um sich greift. Natürlich lässt es sich nach der Winterwanderung mit einem heißen Tee wieder aufwärmen - doch das ist während der Trekking-Tour wohl kaum ein Trost, besonders dann nicht, wenn du dich gerade auf einer längeren Trekkingtour befindest. Genau deshalb sind Outdoor-Handschuhe so unverzichtbar und sollten bei einem solch winterlichen Vorhaben unbedingt angeschafft werden.

Ganz wichtig bei der Auswahl der perfekten Outdoor-Handschuhe ist der Tragekomfort. Schließlich wirst du sie mehrere Stunden lang tragen müssen, um keine kalten Finger und Hände zu bekommen. Deshalb sind nicht nur die Materialeigenschaften, sondern natürlich auch die Passform und die Verarbeitung wichtige Kriterien für die Auswahl. Bei sportdeal24.de findest genau das.

Fleece gehört seit jeher zu den Materialien, die im Outdoor-Bereich Anwendung finden und das nicht ohne Grund. Das atmungsaktive Material ist besonders leicht und angenehm auf der Haut - so ist der erste Schritt, hin zum Tragekomfort getan. Eine weitere, besonders positive Eigenschaft des Materials ist, dass es auch im feuchten Zustand seine Isolierfähigkeit beibehält.

Doch noch klüger ist, wer auf die Produkte namhafter Hersteller setzt. Sie zählen schließlich nicht ohne Grund zu den beliebtesten Herstellern von Outdoor-Bekleidung. Hinter den Produkten steht meist sehr viel Innovation, die zu deutlich besseren Eigenschaften der Handschuhe führt. Dazu kommt, dass das Fleece hochwertig verarbeitet wird und so auch nach mehreren Einsätzen noch sehr neuwertig und gut aussehen.

Mit Rucksack und Waistpack ins Outdoor Abenteuer

Auf einer Outdoor-Tour gibt es genau ein Ausrüstungsteil, auf das wirklich niemand verzichtet: den Rucksack. Er bietet nämlich nicht nur ausreichend Stauraum für Trinkflasche oder -blase, Kleidung, Camping-Kocher und andere unverzichtbare Ausrüstung, sondern sorgt zudem für die gewünschte Flexibilität und natürlich für die nötige Bewegungsfreiheit - zumindest, wenn das richtige Modell ausgewählt wurde. Besonders bei Outdoor-Touren ist ein perfekter Sitz Voraussetzung. Genau deshalb gibt es bei sportdeal24.de Outdoor-Rucksäcke speziell für Herren, Damen und Kinder, die dem jeweiligen Körperbau entsprechend angepasst sind. Neben Rückenlänge, Schulterbreite und angepassten Brust- und Beckengurten ist aber auch immer das Rucksackvolumen ein entscheidender Faktor beim Kauf. Für eine Tageswanderung werden meist lediglich bis zu 30 Liter Volumen benötigt. Wer auf eine Outdoor-Tour geht wird mit dieser Größe allerdings kaum seine Freude haben und sollte deshalb mindestens einen 40 Liter Tourenrucksack mit sich tragen. Ein Volumen von 70 Litern und mehr hingegen sollte jedoch besonders beim anstehenden Trekking in Augenschein genommen werden. Immerhin muss hier Platz für mehrere Mahlzeiten, Koch-Utensilien, Kleidung und vieles mehr sein.

Aber wohin mit dem Ausweis, den Schlüsseln und Geld? Dafür eignet sich - als optimale Ergänzung zum Outdoor-Rucksack - eine Waistbag, also eine Hüfttasche, eine Bauch- oder Gürteltasche. So sind die Hände während der Outdoor-Tour immer frei und doch sind die wichtigsten Utensilien immer am Mann - oder an der Frau. Meist verfügen die Taschen, die um die Hüfte getragen werden über ein großes Fach oder gar über mehrere große Fächer. Auch kleine Außentaschen, die ideal zum Verstauen einer kleinen Trinkflasche geeignet sind, sind in der Regel vorhanden.
Seite 1 von 11

Jako Fleecemütze
-40%

Jako Fleecemütze

7,99 €
4,76 €
Jako Longsleeve Comfort
-40%

Jako Longsleeve Comfort

29,99 €
17,87 €
Jako Neckwarmer Profi
-40%

Jako Neckwarmer Profi

12,99 €
7,74 €
Jako Fleece Ziptop Team
-58%

Jako Fleece Ziptop Team

29,95 €
ab 12,48 €
Jako Fleecemütze
-40%

Jako Fleecemütze

7,99 €
4,76 €
Jako Regenhose Team
-40%

Jako Regenhose Team

29,99 €
17,87 €
adidas ZX Flux 5/8 Schuhe
-46%

adidas ZX Flux 5/8 Schuhe

129,95 €
69,99 €
Jako Allwetterjacke Team
-50%

Jako Allwetterjacke Team

39,99 €
19,99 €
Jack Wolfskin Velocity 12 Rucksack
-35%
Jako Fleecejacke Team
-69%

Jako Fleecejacke Team

39,95 €
12,48 €
Jack Wolfskin Dayton Rucksack
-37%

Jack Wolfskin Dayton Rucksack

64,95 €
40,88 €
X-Socks Outdoor Socken
-35%

X-Socks Outdoor Socken

16,95 €
11,02 €
Jack Wolfskin Moab Jam 24 Tagesrucksack
-39%

Deine nächste Outdoor-Tour: Die beste Ausstattung dank sportdeal24.de

Es lässt sich schon fast von einem Trend sprechen, denn Outdoor-Aktivitäten sind heute beliebter als je zuvor. So kommt es, dass sich immer mehr namenhafte Hersteller auf die Produktion von hochwertiger Outdoor-Ausrüstung spezialisieren, ihre Produkte laufend weiterentwickeln und so eine ganz neue Basis für das perfekte Outdoor-Erlebnis schaffen. Wenn auch du dich gerade auf deine nächste Outdoor-Tour vorbereitest, bist du bei sportdeal24.de genau richtig. Hier findest du eine Bandbreite an hochwertiger und funktionaler Bekleidung und Ausrüstung, die dir für dein nächstes Abenteuer noch fehlt.

Outdoor-Kleidung: Praktisch in drei Schichten

Natürlich lässt es sich auch in Jeans und T-Shirt wandern, doch geht wohl kaum etwas über die Bequemlichkeit, Bewegungsfreiheit und Funktionalität von Outdoor-Bekleidung. Über den Tag verteilt ändern sich häufig die Wetterverhältnisse und so auch die Temperaturen. Deshalb ist es häufig von Vorteil, Outdoor-Kleidung in drei Schichten bei sich zu tragen.

Die erste Schicht - also jene Schicht, die direkt am Körper getragen wird, wird gerne auch Schweißtransportschicht genannt. Dabei sollte es sich vorzugsweise um Funktionswäsche handeln, die den Schweiß optimal nach außen transportiert und gleichzeitig ein angenehmes Gefühl auf der Haut hinterlässt. So darf auf keiner Outdoor-Tour ein atmungsaktives Funktionshemd oder -shirt fehlen. Besonders in der kalten Jahreszeit setzen viele aber auch auf lange Unterhosen aus Funktionstextilien. So wird nicht nur durch Schweiß verursachte Nässe nach außen getragen, sondern auch Regennässe abgewettert.

Die zweite, sogenannte Isolationsschicht dient - wie es der Name bereits vermuten lässt - der Isolation. Hierzu zählen neben warmen Hoodies und funktionalen Fleecejacken auch Westen und Sweatshirts. Diese wärmen nicht nur dann, wenn es tagsüber mal etwas abkühlt, sondern sind auch die Idealbesetzung, wenn es spätabends am Lagerfeuer frostig wird.

Der Witterungsschutz stellt gemeinhin die dritte Schicht dar. Sie ist das Schutzschild gegen jegliche Witterungsbedingungen, wie Regen, Wind und Kälte. Für welchen Witterungsschutz du dich entscheidest, hängt aber ganz davon ab, wo du dein Outdoor-Abenteuer erleben möchtest. In niederschlagsreichen Gebieten solltest du keinesfalls auf einen Poncho oder eine Regenjacke sowie auf eine Regenhose verzichten. In den Bergen hingegen hält dir ein zusätzlicher Windbreaker die kalte Bergluft vom Leib. Gegen die Kälte hingegen eignet sich eine passende Winterjacke, die deinen Körper optimal vor eisigen Temperaturen schützt.

Outdoor-Schuhe: Trittsicherheit in jedem Gelände

Wer einmal mit den falschen Schuhen auf einer Trekking-Tour war, der wird diesen Fehler wohl kaum ein zweites Mal begehen. Denn die Folgen von falschem Schuhwerk reichen von schmerzhaften Blasen bis hin zu schwerwiegenden Verstauchungen. Doch welche Schuhe sind optimal für die nächste Outdoor-Tour?

Festes Schuhwerk ist das A und O für lange Strecken in unwegsamen Gelände. Dabei sollte der Tragekomfort aber keinesfalls zu kurz kommen. Immerhin wirst du deine Outdoor-Schuhe mehrere Stunden täglich tragen. Ein fester Sitz, der keine Druckstellen verursacht ist daher besonders wichtig. Gleichzeitig ist ein gepolstertes Fußbett immer zu empfehlen, da dieses für noch mehr Tragekomfort sorgt.

Wer sich draußen aufhält, muss gegen alle Wetterbedingungen gewappnet sein. Das gilt natürlich auch für die Schuhe, die du trägst. Nasse Füße sind schließlich das Letzte, was du während deiner Outdoor-Tour gebrauchen kannst. Besonders bei niedrigen Temperaturen kann das nämlich schnell zu einem großen Problem werden, da nasse Füße noch schneller auskühlen. Daher solltest du natürlich auch vermeiden, dass der von deinen Füßen gebildete Schweiß in den Outdoor-Schuhen bleibt. Eine atmungsaktive Membran ist deshalb unverzichtbar. So kann die Feuchtigkeit entweichen und deine Füße bleiben sowohl bei Regen, als auch bei 30 Grad im Schatten trocken.

Outdoor Erlebnisse auch in der kalten Jahreszeit

Wer auch die Wintermonate nicht Zuhause auf der Couch verbringen, sondern draußen die weiße Winterlandschaft genießen möchte, der kann auf Outdoor-Handschuhe wohl kaum verzichten. Denn die Freude über strahlenden Sonnenschein, der die schneebedeckten Baumwipfel nur so glitzern lässt, ist schnell verflogen, wenn die Kälte langsam in den Fingern spürbar wird und immer weiter um sich greift. Natürlich lässt es sich nach der Winterwanderung mit einem heißen Tee wieder aufwärmen - doch das ist während der Trekking-Tour wohl kaum ein Trost, besonders dann nicht, wenn du dich gerade auf einer längeren Trekkingtour befindest. Genau deshalb sind Outdoor-Handschuhe so unverzichtbar und sollten bei einem solch winterlichen Vorhaben unbedingt angeschafft werden.

Ganz wichtig bei der Auswahl der perfekten Outdoor-Handschuhe ist der Tragekomfort. Schließlich wirst du sie mehrere Stunden lang tragen müssen, um keine kalten Finger und Hände zu bekommen. Deshalb sind nicht nur die Materialeigenschaften, sondern natürlich auch die Passform und die Verarbeitung wichtige Kriterien für die Auswahl. Bei sportdeal24.de findest genau das.

Fleece gehört seit jeher zu den Materialien, die im Outdoor-Bereich Anwendung finden und das nicht ohne Grund. Das atmungsaktive Material ist besonders leicht und angenehm auf der Haut - so ist der erste Schritt, hin zum Tragekomfort getan. Eine weitere, besonders positive Eigenschaft des Materials ist, dass es auch im feuchten Zustand seine Isolierfähigkeit beibehält.

Doch noch klüger ist, wer auf die Produkte namhafter Hersteller setzt. Sie zählen schließlich nicht ohne Grund zu den beliebtesten Herstellern von Outdoor-Bekleidung. Hinter den Produkten steht meist sehr viel Innovation, die zu deutlich besseren Eigenschaften der Handschuhe führt. Dazu kommt, dass das Fleece hochwertig verarbeitet wird und so auch nach mehreren Einsätzen noch sehr neuwertig und gut aussehen.

Mit Rucksack und Waistpack ins Outdoor Abenteuer

Auf einer Outdoor-Tour gibt es genau ein Ausrüstungsteil, auf das wirklich niemand verzichtet: den Rucksack. Er bietet nämlich nicht nur ausreichend Stauraum für Trinkflasche oder -blase, Kleidung, Camping-Kocher und andere unverzichtbare Ausrüstung, sondern sorgt zudem für die gewünschte Flexibilität und natürlich für die nötige Bewegungsfreiheit - zumindest, wenn das richtige Modell ausgewählt wurde. Besonders bei Outdoor-Touren ist ein perfekter Sitz Voraussetzung. Genau deshalb gibt es bei sportdeal24.de Outdoor-Rucksäcke speziell für Herren, Damen und Kinder, die dem jeweiligen Körperbau entsprechend angepasst sind. Neben Rückenlänge, Schulterbreite und angepassten Brust- und Beckengurten ist aber auch immer das Rucksackvolumen ein entscheidender Faktor beim Kauf. Für eine Tageswanderung werden meist lediglich bis zu 30 Liter Volumen benötigt. Wer auf eine Outdoor-Tour geht wird mit dieser Größe allerdings kaum seine Freude haben und sollte deshalb mindestens einen 40 Liter Tourenrucksack mit sich tragen. Ein Volumen von 70 Litern und mehr hingegen sollte jedoch besonders beim anstehenden Trekking in Augenschein genommen werden. Immerhin muss hier Platz für mehrere Mahlzeiten, Koch-Utensilien, Kleidung und vieles mehr sein.

Aber wohin mit dem Ausweis, den Schlüsseln und Geld? Dafür eignet sich - als optimale Ergänzung zum Outdoor-Rucksack - eine Waistbag, also eine Hüfttasche, eine Bauch- oder Gürteltasche. So sind die Hände während der Outdoor-Tour immer frei und doch sind die wichtigsten Utensilien immer am Mann - oder an der Frau. Meist verfügen die Taschen, die um die Hüfte getragen werden über ein großes Fach oder gar über mehrere große Fächer. Auch kleine Außentaschen, die ideal zum Verstauen einer kleinen Trinkflasche geeignet sind, sind in der Regel vorhanden.

Das sagen unsere Kunden

Vogel
Fenster 1 Fenster 2 Fenster 3 Fenster 4 Fenster 5 Fenster 6 Fenster 7 Fenster 8 Fenster 9 Fenster 10 Fenster 11 Fenster 12 Fenster 13 Fenster 14 Fenster 15 Fenster 16 Fenster 17 Fenster 18 Fenster 19 Fenster 20 Fenster 21 Fenster 22 Fenster 23 Fenster 24